Translate

Mittwoch, 17. September 2014

.... Gedankenmanipulation ....


Passend zu diesem "Heading" die versprochene Blogvorstellung. Heute, wie angekündigt stelle ich euch Kristins Blog vor. (Vielleicht ärgert sie sich, dass ich nicht ihren Spitznamen schreibe, aber ich finde ihren Namen sehr schön)




Wir haben uns gegenseitig auf den jeweiligen Blogs vorgestellt und uns Fragen gestellt, die der andere Blogger beantworten musste. Wenn ihr neugierig seid, was ich geantwortet habe, dann geht's hier zu ihrem Artikel "Blogvorstellung - magiclifegirl"

Die Fragen, die ich ihr gestellt habe, will ich euch natürlich nicht vorenthalten.

1. Es gibt ja nun wirklich viele Blogger. Wieso startest du trotzdem einen Blog, obwohl du Gefahr läufst nur einer von vielen zu sein?

K: Das ist einen ziemlich gute aber auch schwierige Frage, natürlich ist man irgendwo ein Blogger unter mehreren Millionen Blogs. Aber jeder versucht auf seine Art etwas aus seinem Blog zu machen, kein Blog ist irgendwo gleich und ich denke das ist dass entscheidende, es gibt sicher viele Leute die meinen Blog nicht gut finden aber es gibt auch sehr viele die gut finden was ich mache und darauf bin ich stolz. Darauf kommt es für mich an.

2. Worum geht es in deinem Blog und seit wann läuft er?

K: In meinem Blog geht es zu 95% um die Fotografie, ich fotografiere leidenschaftlich gerne seit dem ich 11 bin und es ist in den Jahren zu meinem größten, wichtigsten und vorallem einzig wahren Hobby geworden. Die anderen 5% sind Dinge, die meine Bloglesere gerne sehen oder lesen wollen, zum Beispiel Outfits, Hauls und andere Kleinigkeiten wie Buchvorstellungen, Musikvorstellungen etc. Mein neuer Blog läuft seit dem 29. Juli 2014..

3. Was sind deine Hobbys?

Also wie oben schon erwähnt ist mein größtes Hobby das fotografieren und das kreativ sein. Kleinere Hobbys sind zum Beispiel zeichnen und die Musik!

4. Was ist dein größter Traum?

Mein momentan größter Traum ist es einmal über die Dächer von New York zu fotografieren.

5.Was ist dein Geheimrezept möglichst viele Leute von deinem Blog zu begeistern?

Ein Geheimrezept habe ich nicht wirklich, ab und zu Teile Ich meine URL oder kündige an wann ein Post mit einem Thema kommt was den einen oder anderen interessieren könnte, der Rest ergibt sich dann.


Zum Abschluss noch ein paar ihrer Bilder, die ich nebenbei erwähnt echt super finde :)
Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr ihrem Blog mal eine kleine Besuch abstatten würdet, denn es lohnt sich wirklich. Vielleicht entdeckt ihr ja Interesse an dem, was sie so schreibt!

Viel Spaß beim Fotos gucken. Und bis bald!

Anni







Montag, 15. September 2014

Ankündigung! Ankündigung! Ankündigung!

An alle, die ich oft mit meiner ständigen Abwesenheit auf meinem Blog quäle: Hier einige Ankündigungen und News, die ich unter Umständen interessieren:



1. Diesen Mittwoch folgt ein Post einer anderen Bloggerin, ich verrate euch nichts, außer dass ihr Name Kristin ist, und ich ihren Blog echt super finde! Ich hoffe er wird euch ebenso gefallen.

2. Es kommt mal wieder ein "What to wear" - Ich habe mir viele Gedanken gemacht und bin auf ein paar Outfits gestoßen, die ich wirklich schön finde und euch natürlich nicht vorenthalten möchte.

3. 70.000 Aufrufe Special!
 

4.Die ein oder andere Bewertung zu Pflegeprodukten.

Freut euch drauf!



Montag, 4. August 2014

Bin zurück, und das mit Fotos!

Hallo :)
Ein wahnsinniges Entschuldigung an all die Jenigen, die ich mit meiner langen Abwesenheit enttäuscht habe. (falls es da jemanden gibt :P)

Ich brauchte einfach eine Pause, denn ich hatte absolut keine Ahnung was ich schreiben könnte, und gelangweilte Posts will denke ich keiner lesen.

Jedoch habe ich in der Zeit in der ich nicht gebloggt habe viel getan wie zum Beispiel ein Fotoshooting mit Ella, einer sehr guten Freundin von mir, die mal wieder Fotos von sich brauchte. Natürlich will ich das euch nicht vorenthalten, und zeige euch deshalb einige Schnappschüsse.









In nächster Zeit möchte ich wieder ein bisschen mehr schreiben und ich denke auch, dass es viel zu berichten geben wird. :)

Anni

Montag, 13. Januar 2014

Frisuren & Haarfarben

Da ich eure große Nachfrage zum Thema Flechtfrisuren gesehen habe, möchte ich euch heute eine kleine Inspiration an weiteren, tollen Frisuren geben, die ich besonders schön finde. Außerdem zeige ich euch heut ein paar echt coole, aber schräge Haarfarben, von denen ich nicht wüsste, ob ich mich je im leben trauen würde, sie zu tragen.
Ich habe euch wieder eine Platte an Frisuren heraus gesucht, die ihr bei Bedarf ja vielleicht sogar mal ausprobieren möchtet,

Besonders schön: Diese niedlichen Schleifen. Keinen Schimmer wie sie funktionieren, aber wenn es jemand kann, bei mir melden bitte! Ich bräuchte einen Chrashkurs.





Das sind 2 Frisuren die ich nicht nur wegen der Haarfarbe, sondern auch wegen der Frisur an sich ausgesucht habe. Natürlich ist die Haarfarbe im linken Bild sehr gewagt, aber ehrlich gesagt irgendwie richtig, richtig cool! Die Farbe im rechten Bild liebe ich sowieso. Und ich finde, man muss nicht immer die Haare zusammengesteckt oder geflochten habe, um eine schöne Frisur zu erhalten. Haare offen, Haarband rein, und wunderschön.






  Noch einmal eine etwas "liderliche Schleife" die ich aber sehr, sehr schön finde.


 Ein Dutt. Der Klassiker schlechthin, und eine, auch bei mir äußerst beliebte Frisur. 





























Am Schluss noch ein paar richtig coole Haarfarben, die ich zu gerne selbst ausprobieren würde. Erstens rosa. Wenn du sowieso ein sehr helles Blond als Naturhaarfarbe hast, passt es richtig gut, und dazu noch, wenn du ein sehr heller Hauttyp bist.
Des Weiteren Das Blond mit den Feuer Akzenten, sowie das schwarz mit den bunten Farben, finde ich wunderschön. Nur Leider würde ich es mir nicht zutrauen. Aber ich freue mich immer wieder, wenn ich Mädchen, die gut aussehen, und bei denen es nicht übertrieben wirkt, mit so einer Farbe herumlaufen.

x x x 



Anni

Donnerstag, 2. Januar 2014

To Do - 2014

Hier bin ich wieder und wünsche euch ein schönes, neues Jahr 2014.
Natürlich habe auch ich Silvester gefeiert, auch wenn mich die Stimmung etwas an das eines Altenheims erinnerte, hat es mir viel Spaß gemacht, mit meinen Freunden den Jahreswechsel zu feiern.

Natürlich habe ich mir Gedanken darüber gemacht, was ich dieses Jahr alles, auch hinsichtlich auf meinen Blog, machen will, und gebe euch hier meine kleine To Do Liste.

To Do List 2014

1. Ich versuche gleich von Anfang an immer 2014 statt 2013 zu schreiben.
2. Ich werde mein Fotoshooting machen 
3. Ich werde mir einen Poncho zulegen. Ja, es ist ein bisschen komisch, seitdem ich meinen Silvester Artikel veröffentlicht habe, möchte ich einen Poncho, und ich werde einen kaufen, bestimmt!
4. Ich hoffe der Schnee verschont mich. (Kein To Do Punkt, ich weiß)
5. Makeup Tutorial
6. 250 Follower on Bloglovin!
7. Ein schweres Gericht lernen, und darüber mit Fotos in meinem Blog berichten.
8. Haare färben!
9. Haare nicht abschneiden, denn ich will sie lang haben :D
10. Nach Israel fahren.

Ich bin strotzen langweilig, ich weiß :D
Aber genau aus diesem Grund lest ihr wahrscheinlich meinen Blog ;)


Und genau aus diesem Grund ist erst einmal Schluss für heute. Ich werde zur Ideenfindung erstmal etwas essen gehen.



Anni