Translate

Montag, 29. Juli 2013

Hitzeschlag mitten in der Nacht! Was kann ich tun?

Oh man!
Ich will ja nicht behaupten das es in meiner Bude warm ist, aber hier haben grad 2 Hobbits einen Ring rein geworfen!

Ein Satz, den ich zum gefühlten tausendsten mal an diesem Tag lese, aber es ist wirklich so!

Stell sich einer folgendes Szenario vor:

Du sitzt an einem feuer, eingepackt in einen warmen Schneeanzug, Ski-Stiefel und einen ausgepolsterten Motorradhelm. 
Was für ein kuscheliges Gefühl, habe ich Recht?
Aber sicher, denn die Hintergrund Informationen zu diesem Szenario sind folgende:
Du. Bist. Am. Äquator.
Ja... SO fühle ich mich... Während ich krampfhaft versuche überhaupt nichts zu tun um nicht zu schwitzen.

So, und nun fragte ich mich natürlich: Was kann ich tun?

Als ich in Österreich, in dieser wunderschönen Hütte schlafen durfte, die aus massivem Holz gebaut war, durfte ich feststellen, dass es in der Nacht so kalt war, dass ich mich zugedeckt habe! Kann man sich jetzt vielleicht schlecht vorstellen, ist aber möglich ;)
Also zum fest halten:

Tipp 1: Bau dir ein massives Holzhaus!

Ich würde mich wundern, wenn jemand diesen Tipp befolgen würde ;)
Aber wenn es jemand tut: Schick mir ein Foto!

Aber im Ernst, ich habe 3 Tipps ausgewertet.

Der erste:

Einfach das Fenster offen lassen. "Es wird schon noch kühler werden" (Zitat: Mom)
Ja, meine Gute. Wenn es windig wird in der Nacht, dann KÖNNTE das eintreffen. 
Nein, also im Ernst, wenn euch wirklich warm ist, und ihr zufällig unterm Fenster schlafen solltet, dann macht es definitiv auf! Und wenn zufällig kein Wind gehen sollte, dann lasst es trotzdem auf, und schaut euch die anderen Anti-Hitze Tricks an!

Tipp 2: 
Man nehme ein Bettlaken und eine Sprühflasche gefüllt mit kaltem Wasser und befestigt das Bettlaken über dem Fenster. (Dieses sollte nach Möglichkeit offen sein ;) )
Danach besprüht man das Bettlaken bis es feucht ist mit der Sprühflasche. Wenn nun Wind geht kühlt sich das Zimmer schnell ab. Bei mir hat es wirklich funktioniert.

Not-Tipp: Sollte es nicht funktionieren: Sprüh dich einfach selber damit ein. hat bei mir auch funktioniert.

Tipp 3:

Der Gute, alte Ventilator.
Stellt man ihn sich einfach ins Zimmer, und er pustet fröhlich drauf los.
HALT!
Wenn ihr das Fenster nämlich NICHT auf macht, dann passiert folgendes: Er mixt die warme Luft nur noch mehr durch, und wenn du nicht genau daneben schläfst (was durch die Geräusche sehr störend ist) dann wird dir davon auch nicht kälter.

Also ist ja wahrscheinlich der Top-Tipp: Fenster auf! Danke Mama ;)

Außerdem kann man sich ja auch mit einem Bettlaken zudecken. Vielleicht mit dem, das ihr vorher eingesprüht habt ;)

Jedenfalls ist mir jetzt nicht mehr SO warm. habt ihr noch andere Tricks die euch helfen kühle Luft in euer Zimmer zu bringen? :)

Anni

PS: Mein Freund hat mir gerade den super, mega Tipp gegeben, der helfen soll, bei mir hat er leider noch nicht geklappt :(


FENSTER AUF.. ALLE TÜREN AUF.. ÜBERALL FESNTER UND TÜREN STOPPER REIN

naja und dann.. früh um 6 bevor es warm wird.. alles verriegeln kein Fenster auf.. Rollos 

runter!!!
und man schläft wie ein Murmeltier.
Das ist die original Schrift, wie ich sie erhalten habe ;)
Probiert's doch mal aus :)

Donnerstag, 25. Juli 2013

Catch the Millionaire

Grüß Gott immer noch :)
Ich bin noch immer in Österreich aber in den letzten 2 Tagen passierte nichts, was es zu berichten gibt :)


Aber heute gibt es etwas an dem ich Interesse habe und zwar: "CTM" (Catch the Millionaire) auf Pro7.
Falls ihr noch nichts von der Sendung gehört habt, hier eine kurze Zusammenfassung:
Es gilt 3 Männer zu erobern. Und zwar von 18 Single Frauen.
Man kann sich das Prinzip in etwa wie das von "Der Bachelor" vorstellen, nur das es eben 3 Männer sind. Alle Frauen denken natürlich das jeder der 3 ein Millionär ist. Aber das Gemeine: Nur einer ist es wirklich! 
Statt Rosen werden übrigens Ketten verteilt.
In der Sendung gilt es heraus zu finden ob die Frauen nur am Geld der 3 Männer interessiert sind, oder wirklich an der wahren Liebe.

So, nun ist es aber denke ich an der Zeit, euch die 3 Besagten vorzustellen!



Das Bild habe ich nicht selbst geschossen, es ist von der Pro7 Website :P
Von links nach rechts könnt ihr:
Chris, Dennis & Gero sehen.

Jetzt gibt's noch kleine Steckbriefe zu jedem Einzelnen, und dann sage ich euch mal, was ich von dieser ganzen Sendung halte! Die Bilder sind alle von Pro7.de!


Christopher!
29 Jahre alt
Augenfarbe: braun
und seit 2 Jahren single

Nebenbei ist er als Model tätig!

Fazit: In Folge 1 hat man ihn auch in seinem Model Job gesehen! Wer  den dunkleren Typ lieber hat der sollte sich an ihn ran schmeißen, denn die anderen beiden sind es eher nicht!




Dennis
ebenfalls 29 Jahre alt
blaue Augen und blonde Haare
single seit 2011

Und er hat eine Tochter, ihr Name:
Mathilde (4)

Fazit: Nicht ganz mein Typ, aber in
den ersten beiden Folgen mir ziemlich
sympathisch :)
Ich finde aber, dass er älter aussieht 
als 29! :P












Und zu guter letzt Gero!
Der Älteste im Bunde, und zwar mit
32 Jahren, obwohl er jünger 
aussieht!

Blonde Haare, blaue Augen

Er ist single seit 5 Jahren!
Das kann ich mir gar nicht vorstellen!


Fazit: Ist euch aufgefallen, dass er wie
Prinz William aussieht?
Der MUSS ja der Millionär sein! ;)



Falls ihr etwas über die "Girls" wissen möchtet: 
http://www.prosieben.at/tv/catch-the-millionaire/ladies/
Die stelle ich mit Sicherheit NICHT alle vor :P

Na, wer ist denn nun der Millionär im Bunde?
Ich weiß es, ihr auch?
Es ist der, den ich als erstes vermutet hatte. Und zwar Dennis.
Er verhält sich meiner Meinung nach am ehesten wie ein "Millionär". Zumindest so, wie ich mir einen typischen vorstelle :P
Aber alle 3 machen ihre Sache ganz gut. Und außerdem: Ist es nicht egal, welcher das Geld hat? Es geht ja schließlich um die Liebe!


Mein "Giga-Fazit" für Catch the Millionaire ist:

Ich würde vom aussehen her niemals den echten Millionär wählen, weil er mir nicht gut gefällt. Die Zicken sollen sich ruhig um alle 3 streiten. Ich finde es ja immer amüsant, wie sich schon nach einer Minute um jeden geschlagen wird.
Die werden erst heulen, wenn sie wissen dass nur einer ein riesen Vermögen auf dem Konto hat.
Es ist ungefähr das gleiche wie: der Bachelor, aber ich sehe mir so etwas gerne an.

Wie seht ihr die Sache denn? Schaut ihr gerne so eine Sendung, oder habe ich euch eine völlig neue Welt geöffnet? Und wer ist denn euer "Traum Millionär" ? 


Bis Bald :)

Anni

Dienstag, 23. Juli 2013

Österreich Tag 4

Jeden Tag die gleiche, langweilige Überschrift. Wen interessiert das schon? :D
Ich weiß es nicht wen es interessiert was ich in Österreich so mache, aber das ist mir egal ;)


Ich will mich heut recht kurz fassen, denn ich habe Neuigkeiten die, meines Erachtens nach, weitaus spannender sind als die heutigen Unternehmungen ;)

Aber trotzdem will ich euch nicht vorenthalten was ich erlebt habe. 
Es tut mir Leid, dass es von den heutigen Erlebnissen (außer von den großen Neuigkeiten) keine Bilder gibt :)

Wir waren auf einem kleinen Friedhof auf dessen Grabsteine lustige Sprüche über den Tod der Menschen die begraben wurden standen. 
Es sind wirklich echte Sprüche die irgendwann mal jemand da drauf geschrieben hat :)
Ist echt lustig, und vor allem kostenlos.
Wer aber kein altes Deutsch lesen kann der wird ein kleines Problemchen haben :)
Außerdem besuchten wir noch einen Bauernhof, also ein Bauernhof Museum, auf dem gefühlte 200 Bauernhöfe aufgebaut wurden.
Klar, es ist sehr interessant, aber in der prallen Sonne zu laufen war mir eher nicht willkommen. Deshalb hat es mir nicht viel Spaß gemacht und ich habe mich nach einer Stunde in den Schatten gesetzt, und habe gemeinsam mit meiner Schwester eine weitere Stunde auf meine Eltern gewartet.

Und jetzt, nach dem ganzen unwichtigen Geschwafel: DAS WIRKLICH WICHTIGE!

Was will ich schon seit ein paar Jahren und habe echt lange darauf gewartet es zu bekommen? :D
Ich hab  ne lustige Antwort im Kopf aber nein.
EIN DIRNDL!!
Ja, ich hab heute ein Dirndl bekommen und ich bin wirklich echt stolz darauf!
Ich will auch gar nicht so lange darüber reden, ich lasse lieber Bilder sprechen :)





Wer will kein Dirndl als Mädchen? Bestimmt nicht alle. Aber jetzt hab ich eins. Ich weiß zwar nur noch nicht wann ich es anziehe, aber auf jeden Fall auf meinem Trip nach Schweden zu meinem Onkel. Und meinem Freund werd ich es in jedem Fall auch präsentieren :)

Bis Morgen :)

Anni

Montag, 22. Juli 2013

Österreich Tag 3

Wann bekommt Kate denn nun ihr Kind?
Keine Ahnung, ist mir eigentlich auch egal. Nur langsam hat mich der ganze Trubel um das "Royal Baby" auch neugierig gemacht.
Ich würde ein Mädchen sehr süß finden :)
Heute war Tag 3 in Österreich und ich war nicht wandern!
Wir sind ungefähr halb 12 los gefahren, und zwar nach Schwaz ins Bergwerk. Also klar, wir sind in ein Bergwerk rein gefahren mit so einem kleinen Zug. 800 Meter in 7 Minuten :)
Wir mussten einen Helm und so ein Silbernes Jäckchen anziehen, damit es nicht kalt wird, denn dort in dem Bergwerk sind nur 5-6 Grad. 
Wir haben dort eine Führung mit gemacht die ungefähr eine halbe Stunde ging :)
Ist wirklich echt interessant, aber von den Wänden tropft das Wasser, dort unten ist es ziemlich nass.
Ich hab ein paar Bilder davon gemacht, aber nur die wenigstens sind etwas geworden, denn es war ziemlich dunkel. :(


Danach sind wir weiter gefahren in das Swarovski Museum.
Dort konnte ich schon mehr Bilder machen. Ich denke die meisten von euch werden wissen was das ist :D
Ich lasse einfach mal die Bilder sprechen ;)
Ach und übrigens: der Drache auf dem einen Bild kostet 50.000€ also falls jemand Interesse an so einem teuren Geschenk hat muss ganz schön sparen!


Das ist übrigens eine Qualle, ich hab sie nur von hinten fotografiert ;)




Also wer gerne Bling Bling sieht, der kann dort hin gehen! Es ist echt cool, und hat mich manchmal wirklich zum Staunen gebracht. 
Am Abend waren wir in einer Pizzeria in Reith. Bei mir gabs eine Pizza Hawaii mit Pilzen. Leeecker :P
Ich weiß, dass viele von euch keine Pilze mögen. Kann ich nicht verstehen :P

Hier wird es übrigens immer wärmer. Wir sind bei einer Temperatur von teilweise 34 Grad angelangt.
Dank der lieben Sonne habe ich jetzt ziemlich sehr dollen Sonnenbrand. Das bedeutet: Nicht schlafen können ahoi!
Morgen geht es Dirndl anschauen, vielleicht auch kaufen, hoffe ich zumindest. Ich will es :D
Bis morgen, zu meinem Alltäglichen Österreich Statement :) 

Anni




Sonntag, 21. Juli 2013

Österreich Tag 2

Servus ;)
Ich möchte immer noch ein Dirndl und ich hoffe morgen kann ich mal nach sehen ob ich ein Gutes für mich finde.
Mein heutiger Tag verlief gut. (Bis auf das Wandern ;) )
Um 11 ging es los nach Kramsach. Dort gibt es so eine Art Gondel, naja eine Bergbahn halt. Die Fährt glaube ich bis zu einer ungefähren Höhe von 1500 Meter. 


Links im Bild kann man die Gondel sehen, und das restliche sollte sich von selbst erklären.
Die Bergbahn bestand aus 2 Stationen. Von der ersten bis zur Mittelstation fährt man ungefähr eine halbe, bis zur letzten eine viertel Stunde.
Oben angekommen habe ich mehrere Bilder für euch.
Wir sind dann noch die restlichen Meter bis zum Gipfelkreuz gelaufen. 1940 Meter. 




Als wir dann oben waren sind wir weiter gewandert. Bis zu einer Hütte auf der wir was gegessen haben. Und getrunken. Ich hatte eine sehr leckere Milch. Uh, haben wir ja zuhause nicht :P Milch von der Alm habe ich echt nicht.

Milch in Bier Gläsern, was muss das muss :D


Danach wollten wir eigentlich wieder zur Bergbahn laufen, um den Berg runter zu fahren. 
LEIDER war das alles falsch ausgeschildert, woraufhin wir den kompletten Berg runter gelaufen sind -.-
Die nächsten 3 Tage bestimmt nicht mehr wandern!
Ich bin gefühlte 20 mal umgeknickt, und nach 3 Stunden waren wir dann mal unten.
Wenigstens habe ich dann ein Softeis bekommen :D
Ach übrigens: Als ich erst in Facebook rum geschaut habe, habe ich folgendes entdeckt:


Das sind ja mal die coolsten Socken die es gibt :D
Wenn ich wüsste WO es die gibt, dann würde ich sie mir kaufen. 
Vielleicht würde ich dann auch keine Schuhe mehr anziehen :D

War erst übrigens schon wieder im Pool. Ich sollte mir auch einen ausbuddeln zuhause :)

Das war es erst einmal für heute.
Morgen komme ich mit Tag 3 wieder :)

Tschüß :)

Anni

Österreich Tag 1

Grüß Gott! :D
So, ich bin in Österreich angekommen und inmitten von Bergen gelandet. 
Die Fahrt dauerte, wegen blöden Staus, nicht 6,5 sondern 9 Stunden, aber davon lasse ich mir nicht die Laune verderben :)
Im Auto dabei war der ADAC Bär. Er hat mich aller ein paar Minuten angelogen weil er gesagt hat wir sind da.

Wir (meine Eltern, meine Schwester und ich) wohnen nicht im Hotel sondern in einer Berghütte im Ort Reith.
Hab ich vorher noch nie gehört, aber es ist ein tolles Örtchen das auf jeden Fall sehenswert ist.


Am ersten Tag ist nicht wirklich viel gelaufen, denn wir sind um 5 in der Nacht los gefahren, und waren (oh es waren doch mehr als neun Stunden) halb 5 da :) Oh mein Gott, fast 12 endlose Stunden Fahrt. So lange brauchen wir nicht mal nach Schweden :O


Ja! Es gibt einen Pool, den man unten sehen kann. Meine Schwester und ich waren schon 2 mal baden :P
Den Rest des ersten Tages verbrachten wir damit die Hütte zu beziehen, und nach Reith zu laufen, ins Zentrum um etwas zu essen. Dabei sind wir an Läden vorbei gekommen die Dirndl verkaufen. Ich will ein Dirndl haben :D

Das ist die Kirche :) Also nicht die ganze, das ist                                                                                           nur der Turm :D

Was habe ich gegessen? Obwohl ich keinen Hunger hatte aß ich folgendes:
(Die Hälfte hat Papa gegessen :D )

Das war mein erster Tag, ich kann noch nicht viel erzählen, da ich noch nicht wirklich viel gesehen habe. Aber heute gehts auf eine niedliche kleine Alm. Sagen meine Eltern zumindest. Mal sehen was ich für Fotos machen kann :) Ich werde auf jeden Fall fleißig knipsen :)

Als letztes noch mein Lieblings Foto des Tages :)
Wart ihr eigentlich schon einmal in Österreich? Bestimmt! 
Ich wünsche euch einen tollen Tag, und hoffe das ich ebenfalls einen erleben werde :)

Tschüß :)



Anni

Donnerstag, 18. Juli 2013

Hochzeitsfieber

Wie versprochen: Mein (leider verspäteter) Bericht des letzten Wochenendes.
Ich hoffe ihr könnt es mir verzeihen. Ich hatte etwas zu tun, packen und die anderen Späße.
Nächste Woche geht es nämlich nach Österreich. Dort war ich noch nie, und außer in Schweden und England, und maximal den Zwischenstopps in Frankreich und Belgien in keinem anderen Land. Na gut, auch im nahe gelegenen Polen und in Tschechien war ich.

Das wird heut eher eine Art "Fotoblog"
Eine Freundin von mir hat mich dazu inspiriert, und ehrlich gesagt gibt es zu den Bildern auch nicht viel hinzu zu fügen.
Es war eine echt tolle Hochzeit, und sie hat mir super viel Spaß gemacht!



Ja! Es gab auch eine Kutsche. Und ich durfte mit fahren!


 Die wichtigste Frage: Wie sah das Brautkleid aus?
               So! Ein wunderschönes weißes Kleid, mit roten Verzierungen.
                                                    

Ja, und so sah ich aus! Die Frisur hat nicht ganz drauf gepasst, also habe ich sie einfach gedreht.
Mein Kleid habe ich übrigens bei Bonprix gekauft.
Der Brautstrauß!




Und jetzt noch etwas ganz Besonderes. Meine 2 Lieblings Gäste!


Die Hochzeit war wie gesagt echt toll! Doch ich habe 2400 Bilder gemacht, und die kann ich beim besten Willen nicht alle zeigen :)
Ich freue mich wenn euch die Bilder gefallen. Hier sind noch zwei letzte vom besagten "Tag danach" an dem Ivo & Julia schöne Fotos von mir gemacht haben. Auch ich selbst war fleißig tätig :)

Ich kann mich leider nie entscheiden, da alle Fotos toll geworden sind. Deshalb nochmal ein großes Dankeschön.

Ich schätze, dass es voraussichtlich in der nächsten Woche erst einmal nichts von mir zu hören gibt, da ich ja im Urlaub bin. Aber danach werde ich erst einmal gründlich Bericht erstatten. Vielleicht mache ich auch eine "Haul Foto Seite". Ich werde kein Video drehen :P

Viel Spaß mit den Fotos. Ich hoffe sie gefallen euch :)

Bis Bald.

Anni


PS: Wenn euch die Fotos zu klein sind: Drauf klicken ;)

Sonntag, 14. Juli 2013

Statement

Hallo :)
Noch eben zum Abend eines schönen Sonntags.

Der richtige Post wird diese Tage noch kommen, aber ich hatte Lust schon jetzt etwas zu erzählen :)

Dieses Wochenende beinhaltete eine wunderschöne Hochzeit, und tausende von Bildern. Ja, es waren 2400 die ICH ALLEINE gemacht hab. Julia war auch noch fleißig tätig. ( http://crazy-julia.de/ )

Heute waren wir noch einmal in einer ziemlich coolen Ruine Fotos machen. (Es werden ebenfalls welche folgen)

Das ist eines der Fotos von Heute. Wenn nicht sogar mein Liebstes.

Es ist schon spät, mir fällt nichts mehr ein. :)
Ich hau mich erstmal hin und dann gibt es morgen oder Dienstag mehr zu hören :)


Anni


Freitag, 12. Juli 2013

Ferien, Feiern, Nascherien

Hier bin ich mal wieder :P
Die Ferien haben begonnen und ich denke ich habe sie verdient :D
Genau wie meine Mitstreiter aus meiner Klasse :)
An der Stelle an alle die das hier lesen und sich über Ferien freuen dürfen: Ich wünsch euch eine tolle, erholsame Zeit!


Jetzt, da Ferien sind, fange ich mir an Gedanken zu machen was ich in den Ferien überhaupt so tun möchte.
Natürlich habe ich bereits meine Pläne: Arbeiten, mit Freunden treffen, SHOPPEN und eine schöne Portion Urlaub. Ich fahre nach Österreich. Wohin weiß ich noch nicht so genau. Ist wohl eine Überraschung.

Am Wochenende werde ich eine Hochzeit besuchen *__* Und zwar von meiner Cousine. ich freue mich total drauf. Und ich werde fleißig Fotos schießen. Mal sehen ob ich euch welche zeigen werde :) Aber ich denke das werde ich tun.

Als ich neulich mein Zimmer aufgeräumt habe fand ich eine Tüte Jelly Bellys. Falls jemand nicht weiß was das ist: Gele Bohnen ;) Ich hatte mir die Tüte mal in einem Süßigkeiten Laden zusammengestellt. Einfach weil ich dann aussuchen kann welche Sorten ich haben möchte. Und die schmecken einfach so toll *_* Aber am besten ist immer noch Tutti Frutti. :D
Wer sie noch nicht gegessen hat sollte sie unbedingt mal kosten. Ich finde sie sehr lecker :)


Übrigens habe ich vor nächste Woche ein von mir neu entdecktes Produkt zu bewerten, was ich echt cool finde!
Also freut euch, oder auch nicht, darauf.


Das war es erstmal für heute. Denn ich muss noch einiges für die Hochzeit vorbereiten ;)

Anni
Passend zur bevor stehenden Hochzeit: Ein Bild von der letzten.


Dienstag, 9. Juli 2013

Top 10 Sommer Trends

Im Artikel davor habe ich bereits erwähnt das ich eine Top 10 an Sommertrends habe. Es hat nicht alles mit Mode zu tun :)
Falls diese jemanden interessiert kommt sie hier!

10. Den Sonnenuntergang beobachten, und wenn möglich: Ein paar Fotos schießen.
Ich persönlich liebe es ja, dass es im Sommer länger hell ist, und wenn es dann auch noch ein tolles Kornfeld gibt auf dem man Fotos schießen kann, dann ist alles perfekt.



9. Sonnenbrillen im "Oldie Style" wie ich sie gerne nenne.
Ich finde diese Sonnenbrillen einfach nur fetzig, und außerdem kann man mit denen den "Tussi-Blick" besonders gut ausüben :D




8. Der Hippie-Indianer Style :) ich verweise auf meinen gestrigen Post. Ich LIEBE der Hippie-Indianer Stil. Wie ich es gern nenne! Der ist meiner Meinung nach absolut Sommer tauglich!





7.  Schon mal etwas von den Liedern wie :

Counting Stars- One Republic
Radioactive- Imagine Dragons
Pompeii- Bastile !!!
oder Get Lucky von Daft Punk gehört?

Die tollsten Lieder zum abschalten und draußen auf der Wiese sonnen :)
Es gibt natürlich auch die Party Hits dieses Sommers, jedoch mag ich diese Lieder alle samt mehr. Besonders Bastille hat es mir sehr angetan :)
Hört euch mal die Lieder von denen? an! :)

6. Freibad. Definitiv nicht für jeden das tollste Erlebnis im Sommer, auch nicht für mich. Doch wenn ich erst einmal dort bin finde ich es letzten Endes trotzdem schön.
Das Freibad ist bei mir auf Platz 6, denn es gehört/passt zum Sommer einfach wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge!


5. Eis!
Ich muss zugeben, ich esse nicht wirklich viel Eis, aber wenn ich es tue dann hoffe ich darauf, dass es nicht gerade Schoko-Vanille Softeis gibt, das mag ich nämlich eigentlich gar nicht. Und wenn, dann nur Vanille!
Jedoch ist Eis immer eine abkühlende und wohltuende Erfrischung für jeden heißen Sommertag.


4. Kleider.
Ich hatte es schon erwähnt: Kleider gehören definitiv in den Sommer. Wer mich für verrückt hält und denkt: Na klar, wohin denn sonst? Ich habe bereits Menschen gesehen die Kleider im Winter, und Hosen im Sommer trugen ;)
Ein kleines luftiges Kleidchen in dem man sich gut bewegen kann ist immer das richtige.
Bald sind Ferien und da gehe ich shoppen. Was wäre es für eine Quälerei jedes mal meine Hose und mein Top auszuziehen. Das spare ich mir doch lieber und ziehe ein Kleid an, das ich schnell ausziehen kann.
Jedoch habe ich immer ein Top dabei, man weiß ja nie ob man vielleicht nur eine Hose anprobieren möchte, wo man ein Top dazu braucht ;)


3. Federball spielen.
Wisst ihr wie ich es liebe am Abend Federball zu spielen, wenn es schön Windstill und ruhig ist, und man vor allem nicht in die Sonne starren muss? Und gebt mir Recht, Federball spielt ihr bestimmt nicht im Winter draußen.
Ein toller Sommersport, der obendrein noch fit hält!


2. Wir nähern uns dem Ende. Und jetzt kommt mein Geheimtipp: CAMPING!
Camping ist eine wirklich tolle Sache. Wenn man nicht gerade von den Mücken aufgefressen wird ;)
Nehmt euch ein paar Freunde mit und schon ist eine lustige Zeit vorprogrammiert! Vor allem wenn man sich Abends am Lagerfeuer Geschichten erzählen, und bis Ultimo aufbleiben kann ;)


1. Mein neu entdeckter Lieblingshit! :D
Cocktails! Das auf dem Bild ist eine Art Caipirinha. Nur ohne Alkohol natürlich.
Das kann man auch super alleine mit den Freunden zuhause nachmachen. Dann wird sich draußen hingesetzt, sich gesonnt und sich irgendwas erzählt :)
Dieser Cocktail schmeckte fantastisch, und ich kann ihn nur weiter empfehlen!
Natürlich funktionieren auch andere Kreationen. Versucht es doch einfach mal :)



Das waren meine Top 10, und ich muss sagen ich hätte noch mehr aufzählen können.
Was mögt ihr denn am Sommer, oder was würdet ihr in eure Top 10 aufnehmen?


Anni

Montag, 8. Juli 2013

Summerstyles


Oh mein Gott, ihr werdet euch wahrscheinlich denken ich bin vollkommen durchgedreht ;)
Nein!
Ich stelle euch jetzt meine Sommerstyle Favoriten vor die ich innerhalb 20 Minuten zaubern konnte.
Ganz ehrlich, Stylefruits.de bietet so viele schöne Möglichkeiten Klamotten zu kombinieren, ich könnte niemals aufhören! Wenn das doch nur ginge :(

Mein erstes Outfit ist das oberste. Vielleicht wirkt es auf den ein oder anderen unsortiert, oder ungeplant.  Ja, ich würde mich so anziehen, hätte ich die Utensilien zuhause :(
Aber bald sind Ferien, und dann heißt es Shopping All Night Long! Da werden zwar keine Geschäfte auf haben, aber mal sehen was sich machen lässt :D
Das erste Outfit besteht aus einem Top mit Palmenmotiv, im Ombre Style, einer Jeansjacke, einer beigen kurzen Hose, die gibts günstig übrigens bei H&M, und beigen Converse Sneakers die aber ebenfalls durch andere Schuhe in diesem Farbton, meinetwegen auch in türkis, ersetzt werden können.
Die Sonnenbrille peppt das ganze Outfit optisch noch einmal auf, außerdem hasse ich es wenn mir die Sonne direkt in die Augen scheint, und da ist mein guter, alter Freund Sonnenbrille genau das richtige.


Mein zweites Sommerstyle Outfit liebe ich! Und zwar nicht weil ich es selbst kreiert habe, sondern weil bei diesem Outfit das totale Hippie, Sommerfest "Was-weiß-ich" Feeling aufkommt. Ich muss sofort an Indianer denken!
Wie ich diesen Style und dieses Motto liebe!
Er besteht aus: Einer echt Hammer coolen Tunika mit Stickerei. Die gibts bei Promod ab 15€ Einer Shorts mit Lochspitze von myMo die es ab rund 40€ gibt, wieder ein günstigeres Ausweichmaterial wäre die gleiche Hose wie oben von H&M! Gibts ab 10€ Ich habe selber 2 davon, eine in so einem gelb, so neon gelb und eine in schwarz.
Dann dieses hinreißende Armbändchen mit den Perlen, passt meiner Meinung nach super zu der Tunika! von Promod ab 15€ aber ich denke man kann sich so etwas in der Art auch selber basteln, oder mal in Bijou Brigitte nachschauen. Diese Hammergeilen Treter! DAS SIND SCHUHE DIE MICH ANSCHREIEN ICH SOLL SIE KAUFEN! Die ebenfalls wunderbar zur Tunika passen. Gibts bei Reef ab 70€. Günstigere Alternative wäre hier Deichmann, und unter Umständen auch Reno.
Ach und zur Abrundung einen  Nagellack in orange! Verkörpert meiner Meinung nach Sommer! Dieser hier wäre von Butter London und würde 18€ kosten. Ich glaube ich sollte mein Statement zurück nehmen, als ich sagte Astor wäre teuer ;)
Alternativ ein Nagellack von p2 oder essence :) Ist ja egal, was ihr eben möchtet.

Ich hoffe euch gefällt dieser Look :)
Meinen Gefallen findet er auf jeden Fall, 100 Punkte! :D


Als nächstes ein absolut FANTASTISCHER STYLE! 
Oh mein Gott, ich würde euch am Liebsten alles mitteilen was ich dazu zu sagen habe, aber da sollte ich lieber Youtuben!
Ein wunderschönes Top, ebenfalls Ombre, wieder türkis oder olive mit einer art rosa. Und erneut ist unser Lieblingssommermotiv "Palme" zu sehen. Außerdem ist es noch mit Nieten besetzt.Gibts bei Vero Moda ab 22€
Eine rosa Shorts. Ja, jetzt kommt wieder mein mittlerweile nervender Verweis auf H&M. Wer H&M nicht mag, oder das Original möchte: Kiomi 25€: Ich habe es heute mit Folklore, Indianern und allem anderen, deshalb diese Sandalen im Folklore Look von Jonak, 33€

Zwischenstatement: Wenn ich hier die Preise sehe frage ich mich, warum ich kein Millionär bin :D
Der Armreif, den ich als abrundendes Detail sehe gibts bei Conley's  25€
Warum ist Schmuck so teuer? Ich wette er ist nicht mal echt! Und zum gut Duften, dieses tolle Puma Parfum, für 15€ ich besitze es selbst und es ist echt gut!

Und zum Schluss, weil ich einfach nicht genug bekomme von Klamotten habe ich noch etwas zusammen gestellt für diejenigen die auf Kleider stehen. Und ja, Kleider gehören definitiv in meine Top 10 der Sommer Trends!
Beim nächsten Style wird euch auffallen das ich etwas durchgeknallt bin, von wegen Indianer Muster :P




Ich mache es kurz: Kleid von Promod, rund 36€
Kette Marc O'Polo ab happigen 45€ O.O
Schuhe von Lola Espeleta 63€
Wie viel der Nagellack kostet wisst ihr ja bereits, die Sonnenbrille zum abrunden der Coolness kann überall ab 2€ gekauft werden, und das Parfum ist ein Geheimtipp: George Gina & Lucy ab 40€!
Was so toll daran ist? Es duftet schrecklich gut!


Falls ihr denkt ich versuche euch Klamotten anzudrehen oder so, nein! Das habe ich nicht vor. Ich will euch nur zeigen womit ihr vielleicht rechnen müsst wenn ihr euch so etwas holen wollt.
Ich werde es auf jeden Fall tun, denn bald sind Ferien, wie gesagt und dann geht es in meinen gelieebten Lieblingsshop PRIMARK!
Ich bin jetzt schon am ausflippen!

Wie findet ihr eigentlich die Styles? Würdet ihr was verändern? Oder ganz weg lassen?
Vielleicht auch etwas ersetzen?



Anni




Astor: Soft Sensation Lipcolor Butter & Astor Perfect Stay Nagellack

Hallöchen :)
Kürzlich habe ich angekündigt das ich vor habe Produkte zu bewerten und sie zu beschreiben.

Vor ungefähr einem Monat schlenderte ich durch den DM Markt in meiner Stadt, und überlegte welchen Lippenstift ich für den Tanzstunden-Abschlussball nehmen würde der bald stattfinden würde.

Ehrlich gesagt, ich habe genug Lippenstifte daheim, und es hätte mir auch nicht geschadet wenn ich einen der bereits vorhandenen genommen hätte, aber nein, es musste etwas neues sein :D
Bis ich dann an einem großen Heidi Klum Plakat vorbei gelaufen bin die derzeit und auch schon vorher, Werbung für Astor gemacht hat. In diesem Fall ging es um den Lippenstift und um den Nagellack von dieser Marke.
Mich lockte vor allem das Angebot, dass wenn man den Lippenstift kauft, sich einen Nagellack gratis dazu aussuchen darf.
Schließlich entschied ich mich für einen Lippenstift in einer Art rosarot, oder auch pink. Ich weiß nicht ob es dafür eine bestimmte Farbe gibt, müsst ihr mal selber gucken. Und dazu nahm ich den Nagellack in rot.



Im Endeffekt musste ich nur den Lippenstift bezahlen, der 6,50€, also ein annehmbarer Preis, kostete.
Da Astor für mich ein eher unbekanntes Gebiet war wusste ich natürlich noch nicht wie zufrieden ich damit sein würde, aber ich würde sagen das meine Erwartungen getroffen wurden.
Im Handel kostet der Nagellack einzeln ungefähr 5,60€



Zu dem Nagellack. Ich besitze wahnsinnig viele Nagellacke und bin in der Beziehung auch schon oft gegen eine imaginäre Wand gerannt. Das Problem das am häufigsten auftritt ist immer wieder: Die Hersteller versprechen einen tollen, langen Halt, keine brüchigen Nägel und und und. Aber die bittere Wahrheit ist, bei mir ist jeder Nagellack mindestens an einem Nagel nach 2 Tagen runter.
Deshalb habe ich mir viel von Astor versprochen, da dieser Nagellack, der 12 ml enthält, im Vergleich zu seinen p2 oder essence Mitstreitern sehr teuer ist. Auftragen lässt sich der Lack sehr gut, da er sehr weich und relativ flüssig ist. Ich habe schon viele Reinfälle mit klebrigem Lack, der Fäden zieht erlebt. Der Pinsel ist  etwas abgerundet, was das auftragen um einiges leichter gestaltet, als mit einer gerade abgehackten Pinselfläche. 
Alles wunderbar, ich bin vollkommen überzeugt von diesem Nagellack bis nach 10 Minuten etwas abblättert :O
Wie kann das sein! Was habe ich falsch gemacht? Ein Tipp von mir: selbst bei dem teuersten Nagellack UNBEDINGT Überlack verwenden! Den gibts manchmal schon ab 1€ .
Bis auf diese kleinen "Fehler" und die Tatsache, dass der Lack 2 mal aufgetragen werden muss um eine intensive und undurchsichtige Farbe zu zeigen, gebe ich ihm eine Schulnote 2+, weil er mich einfach total überzeugt hat! Hätte Astor nicht so eine begrenzte Auswahl im Gegensatz zu p2, und wäre es nicht ein wenig zu teuer, dann hätten sie jetzt einen weiteren Kunden. 
Ich kann dieses Produkt echt empfehlen, Da es vor allem, wie ich mitbekam hautfreundlich ist. 
Ich würde sagen, dass dieser Kauf sich definitiv gelohnt hat! Und ich gern wieder etwas kaufen würde!








Natürlich bewerte ich auch noch den Lippenstift, der meiner Meinung nach wirklich hält was er verspricht.

In der Werbung hält sich Heidi Klum eine Frischhaltefolie an die Lippen und alles ist perfekt. Gut, das habe ich jetzt nicht versucht, aber Ich hatte diesen Lippenstift auf einer Feier aufgetragen, und da gibt es schließlich das ein oder andere Küsschen.
Die Farbe wirkt auf den ersten Blick ein wenig "krass" wegen dem pink. Da es jedoch auch Gloss ist, ist die Deckkraft nicht von großem Ausmaß.
Und das ist meiner Meinung auch gut so!
Der Lippenstift hält, und das mindestens 2 Stunden, während ständigem Trinken, Essen und Küsschen verteilen ;)
Von mir bekommt der Lippenstift Soft Sensation Lipcolor Butter eine 1-, da es ihn in nicht wirklich vielen Farben gibt, was mich ehrlich gesagt sehr enttäuscht hat.


Fazit: Astor hat 2 echt gute Produkte auf den Markt gebracht, und ich freue mich echt das ich diese besitzen darf :P

Sie sind auf jeden Fall kaufenswert!

PS: Fehler bei der Großschreibung und Kleinschreibung bitte verzeihen, mein PC versteht nicht was ich von ihm möchte :D


Anni

Donnerstag, 4. Juli 2013

Hallöchen :)

Wie beginne ich am besten eine Blog?
Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, aber vielleicht hilft es ja, einmal zu erklären wer ich bin, und was ich überhaupt vor habe.

Mein Name ist Anni, ich habe im November Geburtstag, und meine Hobbys sind Fotografie und Tanzen. Zur Zeit gibt es ja wirklich viele Leute, die sich für Fotografen halten, und eine Spiegelreflex besitzen. 
Ich muss mich mit einer Canon EOS 600D dazuzählen. 
Jedoch bin ich nicht der Meinung ein "Möchtegern" zu sein :D
Die ein oder anderen Bilder, die ich dann und wann einmal geschossen habe wird man hier zu Gesicht bekommen.
Ganz ehrlich, Naturfotografie ist eine wunderschöne Sache, aber das aufregendere ist für mich die Portrait-Fotografie, oder zumindest fotografiere ich liebend gern Menschen.

Also was habe ich vor?
Ich habe hier und da ein paar Produkte die ich gerne präsentieren möchte, auch bewerten würde. Machen das zur Zeit viele? 
Ich habe keine Ahnung, aber ich möchte gerne testen, wie ich mich auf dem Gebiet so schlagen kann :)

Das Einzige was ich jetzt noch sagen kann ist: weiteres wird man nach und nach erfahren. Über mich, meine Interessen, und die Dinge mit denen ich mich auseinander setze, es zumindest versuche :D

Noch bin ich in der Start Phase und hoffe ein paar interessierte Leser zu finden. 

Na dann, bis zu meinem ersten Post.



Übrigens ist das eines meiner Fotos. Ich arbeite noch an meinem Wasserzeichen, aber vorerst ist es dieses.


Anni